Einsatzgrund: Technischer Einsatz - Traktorbergung im Gleisbereich ÖBB

Alarmierungszeit: 18:35 Uhr

Eingerückt: 19:20 Uhr

Mannschaftsstärke: 16

Ausgerückte Fahrzeuge: TLF-2000, LFB-A

  • 2017-11-05-1
  • 2017-11-05-2
  • 2017-11-05-3
  • 2017-11-05-4

Einsatzgrund: Brandmeldealarm Therme - Chlorgasalarm

Alarmierungszeit: 06:49 Uhr

Eingerückt: 11:06 Uhr

Mannschaftsstärke: 11

Ausgerückte Fahrzeuge: TLF-2000, LFB-A

Am frühen Morgen wurden wir zu einem Chlorgasalarm nach Geinberg alarmiert. Da man Chlorgas nicht sehen kann, und unbekannt war, ob es sich tatsächlich um einen Austritt handelt, wurde die Lage mit schwerem Atemschutz in Vollschutzanzügen erkundet. Hierbei konnte man schnell Entwarnung geben - eine kleine Leckage konnte schnell beseitigt werden. Sicherheitshalber wurde die betroffene Gegend einige Zeit mit Messgeräten beobachtet.

Gefahren für Menschen oder die Umwelt bestand nicht. Verletzt wurde niemand.

Einsatzleitende Feuerwehr: FF Geinberg

  • CGTherme17-1
  • CGTherme17-2
  • CGTherme17-3
  • CGTherme17-4

Einsatzgrund: Brandmeldealarm Landeskinderheim Neuhaus

Alarmierungszeit: 23:55 Uhr

Eingerückt: 00:25 Uhr

Mannschaftsstärke: 10

Ausgerückte Fahrzeuge: TLF-2000, LFB-A

Einsatzgrund: Chlorgasalarm Therme

Alarmierungszeit: 10:49 Uhr

Eingerückt: 11:20 Uhr

Mannschaftsstärke: 7

Ausgerückte Fahrzeuge: TLF-2000

Einsatzgrund: Brandmeldealarm Therme Geinberg

Alarmierungszeit: 11:11 Uhr

Eingerückt: 11:34 Uhr

Mannschaftsstärke: 8

Ausgerückte Fahrzeuge: TLF-2000, LFB-A2

Einsatzgrund: Brandmeldealarm Berglandmilch

Alarmierungszeit: 11:15 Uhr

Eingerückt: 11:40 Uhr

Mannschaftsstärke: 5

Ausgerückte Fahrzeuge: TLF-2000

Einsatzgrund: Technische Einsätze aufgrund Unwetter

18.08.2017: Alarmierungszeit: 23:55 Uhr, Eingerückt: 02:00 Uhr

Mannschaftsstärke: 6

19.08.2017: Alarmierungszeit: 06:30 Uhr, Eingerückt: 10:59 Uhr

Mannschaftsstärke: 13

Ausgerückte Fahrzeuge: LFB-A2, TLF

Einsatzbericht: Im Zuge der heftigen Unwetter mussten auch im Gemeindegebiet Geinberg zahlreiche Bäume und Hindernisse von den Straßen entfernt werden um weitere Gefahren einzudämmen. 

  • Sturm17-1
  • Sturm17-2
  • Sturm17-3
  • Sturm17-4
  • Sturm17-5
  • Sturm17-6
  • Sturm17-7
  • Sturm17-8

 

Einsatzgrund: Flurbrand

Alarmierungszeit: 16:13 Uhr

Eingerückt: 17:11 Uhr

Mannschaftsstärke: 8

Ausgerückte Fahrzeuge: TLF-2000, LFB-A2

 

  • BrandMuehlheim-1
  • BrandMuehlheim-2
  • BrandMuehlheim-3

Einsatzgrund: Brand klein - KFZ

Alarmierungszeit: 22:28 Uhr

Eingerückt: 23:01 Uhr

Mannschaftsstärke: 12

Ausgerückte Fahrzeuge: TLF-2000, LFB-A2

Einsatzgrund: Brandmeldealarm Berglandmilch

Alarmierungszeit: 09:45 Uhr

Eingerückt: 11:00 Uhr

Mannschaftsstärke: 9

Ausgerückte Fahrzeuge: TLF-2000, LFB-A2

Einsatzbericht: Wie wichtig eine Brandmeldeanlage ist, zeigte sich am 10. Mai in Moosham. Nach einer BMA-Alarmierung stand fest, dass es sich um einen Pumpenbrand in einem personell nicht besetzten Technikraumes handelte. Durch das rasche eingreifen konnte der Brand mit Feuerlöschern gelöscht werden.

  • Pumpenbrand17-1
  • Pumpenbrand17-2
  • Pumpenbrand17-3
  • Pumpenbrand17-4

Einsatzgrund: Brandmeldealarm Berglandmilch

Alarmierungszeit: 06:33 Uhr

Eingerückt: 07:03 Uhr

Mannschaftsstärke: 8

Ausgerückte Fahrzeuge: TLF-2000

Einsatzgrund: Brandmeldealarm Berglandmilch

Alarmierungszeit: 17:43 Uhr

Eingerückt: 18:28 Uhr

Mannschaftsstärke: 11

Ausgerückte Fahrzeuge: LFB-A2, TLF-2000

Einsatzgrund: Brandmeldealarm Berglandmilch

Alarmierungszeit: 02:05 Uhr

Eingerückt: 02:38 Uhr

Mannschaftsstärke: 8

Ausgerückte Fahrzeuge: LFB-A2, TLF-2000

Einsatzgrund: Verkehrsunfall eingeklemmte Person B148

Alarmierungszeit: 18:45 Uhr

Eingerückt: 20:01 Uhr

Mannschaftsstärke: 14

Ausgerückte Fahrzeuge: LFB-A2, TLF-2000

Einsatzbericht: Nachdem die FF Altheim zeitgleich einen anderen Einsatz abarbeiten  musste, wurden wir im Zuge einer ALST II Alarmierung vom LFK nach Weng geordert. 

Einsatzleitende Feuerwehr: FF Weng

Weitere Feuerwehr: FF Altheim 

 

  • VuB148-1
  • VuB148-2
  • VuB148-3
  • VuB148-4
  • VuB148-5
  • VuB148-6